Die Region

Erfahren Sie mehr über das Morbihan

  • Granit Rose
  • Granit Rose 2

Département Morbihan

Le Rhun liegt im Herzen des Morbihan, ca. 4 km nord-östlich der Gemeinde Pluméliau. Bis ans Meer, z.B. nach Carnac oder Vannes sind es ca. 50 km. Morbihan (deutsch: das kleine Meer) ist der Süden der Bretagne und umschließt ein kleines Binnenmeer, den Golf von Morbihan. Die Legende spricht von so vielen Inseln im Golf, wie Tage im Jahr. Die ganze Bretagne ist berühmt für Ihre Dolmen und Menhire, aber nirgendwo treffen Sie auf so viele wie in der Gegend von Carnac oder Quiberon. Diese große Ansammlung von Megalithen bietet ein faszinierendes Schauspiel. Die riesigen Steinalleen (Alignements) von Le Ménec, Kernano und Kerlescan sind weltweit berühmt.

Perfekt für schöne Ausflüge

Eine Schiffstour von Vannes oder Auray (wunderschöne alte Hafenstädte) auf die Inseln „Ile aux Moines – Ile d´Arz“, sind der beste Weg den Golf von Morbihan zu entdecken. In diesem Département gehen Land und Meer ineinander über. Morbihan ist eine Verbindung zwischen Erde und Meer. Im Hinterland finden Sie kleine Täler, Flüsse und Wälder, sowie Heidelandschaft bei Lanveaux. Die Wiege der Auster befindet sich im Golf von Morbihan und den Flüssen Etel und Penerf. Die Inseln in Atlantik Houat, Hoedic und Belle Ile sind auf jeden Fall einen Ausflug wert.